Rezeptideen mit unserem Leinsamenmehl



Leinsam-Brownie

∙ 150 g Leinsamenmehl  ∙ 4 Eier Gr. L ∙ 100 g Sahne

∙ 200g Sündenlose Süße  ∙ 350 ml Wasser ∙ 50 g Backkakao

∙ 5 g Guarkernmehl ∙ 5 g Natron ∙ 1 Fl. Buttervanille

∙ 25 g gehackte Haselnüsse

Die Eier mit der Sahne und dem Wasser mixen. Die trockenen Zutaten (bis auf die Haselnüsse) miteinander vermengen und dazu mixen. Eine Glasform (ca. 24x18) mit Öl einpinseln, den Teig hineingeben und glattstreichen. Die Haselnüsse darüber verteilen und bei 180 °C für 45 Minuten backen. Lasst es Euch schmecken 😉


Leinsamennudeln 

∙ 50 g Leinsamenmehl  ∙ 35 ml Wasser

 ∙ 50 g Sonnenblumenkernmehl 

∙ 1 Ei Gr. L ∙ 2 g Salz ∙ 10 g Flohsamenschalen 

Die trockenen Zutaten miteinander mischen und dann mit Wasser und Ei zu einem glatten Teig verkneten. Den Nudelteig dünn ausrollen (am besten eckig) und dann in Streifen schneiden (funktioniert super mit einem Pizzaroller). In gesalzenem Wasser ca. 3 Minuten köcheln lassen.
Viel Spaß beim Ausprobieren