Hier kriegst du dein Fett weg  ;)



Karl Kürbis
Karl Kürbis ist ein bekömmliches Speiseöl dunkel- grüner Farbe und angenehm mild-nussigen Geschmacks.Um Karl aus den Kürbiskernen zu gewinnen, werden die Kerne in einer kleinen Spindelpresse auf mechanische Weise bei einer Temperatur von unter 40°C kalt gepresst. Das Besondere an Karl ist, dass die Kürbiskerne, anders als in der Steiermark allgemein üblich, nicht zuvor geröstet werden. Karl Kürbis enthält hochwertige Fettsäuren. Insbesondere enthält es Vitamin E, was dazu beiträgt, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Bei optimaler Lagerung (bei 15-20 °C und vor der Sonne geschützt) hält Karl Kürbis ungeöffnet bis zu einem Jahr. Der Karl ist nicht zum Braten geeignet! Wenn Ihr ein Bratöl such, schaut mal bei Olli Olive oder Sina Senf vorbei. Wenn´s ganz heiß werden soll, dann ist Kiki Kokos genau das Richtige.Zutaten: Kürbisöl aus kontrolliert biologischem Anbau

9,00 € - 18,00 €*

Horst Hanf
Horst Hanf: dunkelgrün, heuartig duftend und besonders nussig schmeckend ist dieses Hanföl das Ergebnis der kalt gepressten Hanfsamen.Horst besteht zu über 70 % aus ungesättigten Fettsäuren, darunter die mehrfach ungesättigten Fettsäuren: Linolsäure und Alpha-Linolensäure, sowie ca. 2 – 3% Gamma-Linolensäure, eine in Speiseölen seltene Omega-6- Fettsäure. Zusätzlich enthält Horst Hanf weitere willkommene Pflanzenstoffe wie zum Beispiel Chlorophylle, Carotinoide und Phytosterine. Hinzu kommen Vitamine, wie z. B. Tocopherole (Vitamin E).Horst Hanf ist nicht zum Braten geeignet! Aber herrlich lekka in einer Salat-Vinaigrette (mit Zitronensaft statt Essig) oder fürs selbstgemachte Pesto.Zutaten: Hanföl aus kontrolliert biologischem Anbau

7,50 € - 15,00 €*

Sina Senf
 Sina Senf wird aus heimischer gelber Senfsaat gepresst. Bisher fand man Senföl häufig in der asiatischen Küche. Doch das Öl dieses Kreuzblütlers wird auch in unseren heimischen Küchen als aromatischer und kreativer Allrounder zunehmend geschätzt. Ursache hierfür ist seine einzigartige Zusammensetzung der Fettsäuren, die sowohl das Anrichten leckerer Salate als auch das Braten bis 180°C erlauben. Schon vor tausenden Jahren setzten die Menschen Senf als Heil- und Gewürzmittel ein. Aus gemahlenen Senfkörner die mit weiteren Gewürzen vermengt wurden, dienten sie oftmals zur Herstellung von Tafelsenf und zur Anregung des Stoffwechsels. Senf wurde als Gewürz schon 3000 v. Chr. in China verwendet. In Griechenland wurde er erst 400 v. Chr. als Heilmittel angepflanzt. Die erste überlieferte Senfrezeptur stammt 500 Jahre später vom Römer Columella. Senföl und Rapsöl haben annähernd identische Eigenschaften, da die heutigen Rapspflanzen alle von der Senfpflanze (Brassica nigra) abstammen. In Deutschland ist Senföl bereits seit dem 16. Jahrhundert bekannt.Kleiner Tipp: Sina Senf schmeckt köstlich an frischem Tomatensalat. Durch den milden Senfgeschmack von Sina Senf benötigt man zu den Tomaten nur Lauchzwiebeln, Petersilie, Pfeffer und Salz um einen lekkaren Tomatensalat anzurichten.Zutaten: Senföl aus kontrolliert biologischem Anbau

6,50 € - 13,00 €*

Lotti Dotter
Lotti Dotter ist ein Speiseöl mit ca. 38% Omega 3 Fettsäuren und einem besonders hohen Anteil an Vitamin E. Der Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist mit einem Wert von mehr als 50% besonders hoch. Lotti besitzt ebenfalls ein gutes Verhältnis von Omega 3 zu Omega 6 Fettsäuren.Lotti Dotter hat einen milden, leicht gemüsigen Geschmack. Ihre buttrige Note passt perfekt als Finish über gegartes Gemüse und auch der Kräuterquark lässt sich hiermit prima verfeinern.Lotti Dotter ist nicht zum Braten geeignet! Die Omega 3 / Omega 6 Fettsäuren sind nicht hitzestabil.Zutaten: Leindotteröl aus kontrolliert biologischem Anbau

6,50 € - 13,00 €*

Sepp Sesam
Der native Sepp Sesam wird aus ungerösteter Sesamsaat durch kalte Pressung gewonnen. Im Vergleich zu Öl aus gerösteter Saat ist er besonders mild im Geschmack und sehr bekömmlich. Das hellgelbe Öl ist ein reines, naturbelassenes Produkt, welches überdurchschnittlich lang haltbar ist. Sepps arteigener, milder Duft und Geschmack verführt dazu asiatische Gerichte damit zu verfeinern. Sepp Sesam besteht zu etwa 40 Prozent aus ungesättigter Linolsäure. Linolsäure kann nicht vom Körper selbst gebildet werden. Sie ist dafür zuständig die Struktur der Haut und der Zellmembran zu stabilisieren.Zutaten: Sesamöl aus kontrolliert biologischem Anbau

6,50 € - 13,00 €*

Olli Olive
Olli Olive ist ein extra natives Olivenöl. Olli hat einen frischen, kräftigen, fruchtigen Duft und einen fruchtigen Geschmack mit leicht pikantem Nachgeschmack .Olli Olive hat einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren.Die Oliven, aus denen Olli Olive schonend maschinell kalt gepresst wird, stammen ausschließlich aus den betriebseigenen Olivenhainen eines italienischen Landwirtes in Kalabrien. Auf ca. 6,5 ha gewöhnlichem Sand-Schlamm-Boden, mit einer Höhenlage von 300m über dem Meeresspiegel, stehen rund 2100 Bäume mit einem durchschnittlichen Ertrag von 30kg Oliven pro Baum. Olivenöl eignet sich hervorragend für Antipasto, zur Verfeinerung von Salaten, Tomate-Mozzarella, Dips und Saucen. Auch zum Kochen und Braten bzw. Frittieren bis 180° ist Olli Olive gut geeignet.  Bitte nicht zum scharfen Anbraten nutzen, da dort höhere Temperaturen erreicht werden. Zutaten: Olivenöl aus kontrolliert biologischem Anbau

Inhalt: 250 ml (0,03 €* / 1 ml)

7,50 €*

Kiki Kokos
Kiki Kokos ist ein natives Kokosöl aus reinem, weißem Kokosnussfleisch bei max. 40°C schonend kaltgepresst. Der dezente Geschmack und Geruch nach frischen Kokosnüssen bleibt durch das schonendes Kaltpressverfahren erhalten. Das so gewonnene Kokosöl wird nicht gehärtet, gebleicht, gefiltert oder desodoriert. Es ist 100% naturbelassen. Kiki Kokos ist auch für die vegane Küche bestens geeignet. Kiki Kokos besteht zu einem überwiegenden Teil aus den sogenannten MCTs (Medium Chain Triglycerides), das sind mittelkettige Fettsäuren, wie z.B. der Laurinsäure, die etwas mehr als 50% der Fettsäuren in Kiki ausmacht. Laurinsäure findet sich unter anderem auch als wichtiger Bestandteil in der Muttermilch. Kiki Kokos kann ideal zum Braten und Backen verwendet werden, es ist auf Grund seiner Fettsäurenzusammensetzung sehr hitzestabil.Kiki Kokosöl* hat bei Temperaturen unter ca. 25°C eine feste Konsistenz. Durch leichtes erwärmen (z.B. Im Wasserbad) wird es dann flüssig. Kokosöl erfreut sich auch in der Kosmetik größter Beliebtheit; es kann für Haut, Haare und Gesicht verwendet werden. Probieret es selbst aus!Zutaten: Kokosöl aus kontrolliert biologischem Anbau

Inhalt: 0.4 Liter (18,75 €* / 1 Liter)

7,50 €*

Susi Sonne
Unsere Susi Sonne wird aus geschälten Sonnenblumenkernen durch kalte Pressung gewonnen. Susi enthält vor allem ungesättigte Fettsäuren sowie Vitamin E (Tocopherol). Der Vitamin E-Gehalt beträgt ca. 48 mg pro 100 ml Susi Sonne.Susi Sonne ist ein bekömmliches Sonnenblumenkernöl und wegen ihres milden und angenehmen Geschmacks vielseitig in zum Beispiel Salaten oder warmen Gerichten einsetzbar.Da die mehrfach ungesättigten Fettsäuren nicht hitzebeständig sind, ist Susi Sonne nicht zum Braten geeignet. Zutaten: Sonnenblumenkernöl aus kontrolliert biologischem Anbau

3,50 € - 7,00 €*